Tasse in der Hand

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Kaffeebecher bei Ihren potenziellen Kunden und Geschäftspartner ihren bleibenden Eindruck hinterlassen. Werbung ist ein Kommunikationsprozess, „… der einen Sender, einen Empfänger, eine Botschaft und ein Medium umfasst […] und zu einem bestimmten Ergebnis führt.“ (von Rosenstiel, 1973, S. 47) Erfolgreiche Werbung besteht also aus sechs Elementen.

Dieser Text ist ein Auszug aus unserem eBook „Der komplette Kaffeebecher – Kaufberater.“ Sie können es hier kostenlos als PDF herunterladen und an einem Stück lesen.

Der Sender ist natürlich Ihr Unternehmen. Der Empfänger ist nicht mehr so einfach zu bestimmen. Möchten Sie Werbebecher für Ihre Stammkunden, potenzielle Kunden, Lieferanten oder Ihre Mitarbeiter bedrucken lassen? Und wenn Sie Werbebecher für Ihre Kunden machen: Für welche Kundengruppe? Unterschiedliche Empfänger haben unterschiedliche Erwartungen und Bedürfnisse, die Sie bei der Wahl Ihrer Botschaft und des Mediums bedenken können.

Ständige Nutzung verfestigt Botschaft

Ihre Botschaft ist im einfachsten Fall das Logo Ihres Unternehmens. So bleibt Ihr Unternehmen beim Bechernutzer in Erinnerung. Ein Kaffeebecher wird täglich rund fünfmal genutzt und bleibt durchschnittlich 18 Monate im Einsatz. Wenn Sie beispielsweise für Ihre Mitarbeiter Becher drucken lassen, könnten Sie Ihr Logo, den Namen des Mitarbeiters und ein „Danke für die gute Zusammenarbeit!“ darauf drucken lassen.

Durch diese Personalisierung wird der Werbeartikel sehr viel wertvoller – und das bei minimalem Zusatzaufwand. Ähnliche Personalisierungen können Sie für Ihre Stammkunden, Mitarbeiter oder verschiedene Kundengruppen in Auftrag geben.

Ständige Nutzung sorgt für hohe Festigung

Ständige Nutzung sorgt für hohe Festigung

Das Medium ist der Träger Ihrer Botschaft. Werbebecher gehören aufgrund der häufigen Benutzung über einen langen Zeitraum und die sehr große bedruckbare Fläche zu den beliebtesten Werbeartikeln und sind auch von den Empfängern sehr gut akzeptiert. Die drei beliebtesten Grundformen von Werbebechern sind zylindrisch, konisch und bauchig. Wir zeigen Ihnen im Kapitel „Schritt 1: Die Anfrage“ wie Sie hier den richtigen Becher für Ihren Zweck schnell finden.

Verschwindend geringer Tausender-Kontakt-Preis

Am Ende steht das Ergebnis: Was möchten Sie mit Ihrem Werbebecher erzeugen? Eine erste Wahrnehmung, eine freundliche Geste oder eine Erinnerung? Werbetassen sind im Vergleich zu anderen Werbeformen sehr günstig. Rechnet man mit einem Tassenpreis von etwa 2,50€ und einer durchschnittlichen Nutzung von 18 Monaten, kommen wir auf 5000 Werbeauslöser für ein Kaffeetassenleben.

Das entspricht einem TKP von 0,0005 Euro. Im Vergleich: Der TKP von TV-Werbung liegt bei 17,95 Euro (Statista, 2018), von Facebookwerbung bei rund 4 Euro. Werbetassen sind zusätzlich Langzeitwerbeträger, können als Türöffner diesen und werden von 79 % der Konsumenten als nicht störend (vgl. GWW Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V., 2005) empfunden – sie gefallen also. Lassen Sie uns im nächsten Artikel Ihre Rolle bei der Auswahl des Werbebechers betrachten und wie der Druck abläuft.

Dieser Text ist ein Auszug aus unserem eBook „Der komplette Kaffeebecher – Kaufberater.“ Sie können es hier kostenlos als PDF herunterladen und an einem Stück lesen.