Werbetasse Handy Pure Rot #2

Sag es mit bedruckten Tassen: Werbetassen verbreiten Ihre Botschaft so nachhaltig und gleichzeitig unaufdringlich wie wenig andere Werbeartikel. Schön gestaltete Tassen bringen Ihr Unternehmen über Jahre hinweg bei den Benutzern immer wieder ins Blickfeld.

Doch wie nutzen Sie die Tassen am besten beim Marketing? Wir haben eine Reihe nützlicher Tipps für das Marketing mit bedruckten Tassen zusammengestellt.

1. Qualität macht sich bezahlt

Sie wollen Ihr Unternehmens nachhaltig bekannt machen? Bedruckte Tassen sind das perfekte Mittel. Die neueste Wirkungsstudie des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. (GWW) belegt, dass sich 70% der Besitzer von Werbeartikeln an den Namen des Unternehmens erinnern. Dagegen erreicht Werbung in Radio, TV und Zeitschriften nicht einmal 30%.

Allerdings genügt es nicht, einen Kugelschreiber oder andere, billige Streuartikel wie Autoaufkleber zu verteilen. Auch preiswerte Taschen mit Werbedruck finden sich mittlerweile zigfach in fast jedem deutschen Haushalt. Die GWW-Studie belegt, dass die Qualität des Werbeartikels Ihr Unternehmen reflektiert. Bedruckte Tassen aus Porzellan oder Keramik wirken immer solide, selbst wenn Sie ein einfaches Modell wählen.

Wichtig ist vor allem die Gestaltung. Ideal sind schöne Bilder, in die das Logo Ihres Unternehmens perfekt integriert ist. Auch Humor lässt sich hervorragend beim Marketing mit bedruckten Tassen nutzen. Eine 2003 im US-amerikanischen Journal of Consumer Psychologie veröffentlichte Studie zeigt, dass eine humorvolle Darstellung Ihrer Marke enormen Erinnerungswert hat. Lassen Sie sich auf unserer Webseite inspirieren! Unsere erfahrenen Designer unterstützen Sie gerne bei der Gestaltung Ihrer Tasse.

2. Werbetassen weit streuen

Bei bedruckten Tassen gilt der einfache Grundsatz: Mehr wirkt mehr. Werbetassen verbreiten ihre Botschaft meist Jahre lang. Nach Auskunft des GWW blieben 22% aller Werbeartikel ihren Besitzern ein bis zwei Jahre erhalten und 40% sogar über zwei Jahre.

Diese nachhaltige Wirkung erklärt den Tausend-Kontakt-Preis, der bei Werbetassen Bruchteile von Cents beträgt. Kein Wunder, dass deutsche Unternehmen 2017 über 3,5 Milliarden Euro für Werbeartikel ausgaben.

Je mehr Werbetassen Sie verteilen, desto mehr Menschen kommen mit Ihrer Marke in Berührung. Großzügigkeit zahlt sich deshalb mit bedruckten Tassen besonders aus.

Sie können Ihre Tassen dabei nicht nur einzeln verschenken. Stammkunden freuen sich über ein Set mit sechs Tassen. In jedem durchschnittlich großen Büro arbeiten mehrere Personen. Überreichen Sie deshalb Ihre Werbetasse nicht nur dem Chef oder den Fachkräften, mit denen Sie direkt zu tun haben. Stellen Sie sicher, dass jeder Mitarbeiter Ihre Tasse bekommt.

3. Eventmarketing mit Werbetassen ergänzen

Ein Firmenjubiläum steht an, Ihr Unternehmen nimmt an einer Fachmesse teil oder die Weihnachtsfeier war besonders schön? Bedruckte Tassen können Sie perfekt auf ein Event zuschneiden.

Es ist beispielsweise möglich, den Anlass und auch das Datum auf den Werbetassen zu erwähnen. Fototassen mit Bildern von der Veranstaltung können Sie nachträglich verschicken – so erinnern sich die Teilnehmer immer wieder gerne an frohe Stunden.

Um einen Tassendruck mit einem Foto konfigurieren zu können, brauchen Sie keinen professionellen Fotografen. Jedes vernünftig ausgeleuchtete und scharfe Bild eignet sich dazu, Werbetassen zu verzieren. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne dabei, das perfekte Foto für Ihre Tasse auszuwählen.

4. Haptischer Nachdruck für digitale Kampagnen

Digitale Kampagnen, zum Beispiel Social Media Marketing, sind mittlerweile ein unverzichtbares Marketinginstrument. Sie haben den Vorteil, dass sie sich perfekt für Zielgruppen ausrichten lassen. Außerdem können Sie den Erfolg von digitalen Kampagnen mit geeigneten Tools exakt analysieren. Doch Bilder auf dem Bildschirm verfliegen so schnell wie sie erscheinen.

Mit bedruckten Tassen verleihen Sie digitalen Kampagnen haptischen Nachdruck. Pixel auf dem Bildschirm verwandeln sich in greifbare Tassen, die zudem noch nützlich und schön sind – wichtige Argumente für Werbeartikel, die gut ankommen. Nach Angaben des Bundesverbands der Werbemittel-Berater und –Großhändler e.V. sind Nutzen und Qualität verantwortlich für den wahren Wow-Effekt von Werbeartikeln.

Wir empfehlen Ihnen für digitale Kampagnen das Verfahren von Double-Opt-In. Damit sind Sie in Bezug auf Datenschutz auf der sicheren Seite. Bei diesem Verfahren gibt der Empfänger einer Werbetasse seine E-Mail-Adresse an – etwa, weil er beim Abonnieren Ihres Newsletters eine Werbetasse erhält. Anschließend bekommt er eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst das Klicken auf den Link führt dazu, dass die Daten des Empfängers in Ihre Verteilerdatei aufgenommen werden.

Werbetasse Tomek Classik Schwarz

5. Zielgruppe Mitarbeiter

Vergessen Sie beim Verteilen Ihrer Werbetassen Ihre Mitarbeiter nicht. Bedruckte Tassen prägen Ihren Namen bei neuen Kunden ein und sichern die Bindung Ihrer Stammkunden. Das Team Ihres Unternehmens ist eine weitere Zielgruppe, bei denen Werbetassen quasi auf fruchtbaren Boden fallen. Verantwortlich dafür ist der sogenannte Endowment-Effekt.

Jeder Besitzer einer Tasse mit dem Aufdruck Ihrer Firma hat demnach automatisch ein positives Bild Ihres Unternehmens. Mit einem Schluck Kaffee verbinden die Nutzer unbewusst angenehme Erfahrungen mit dem Logo, das Sie dabei sehen. Mit schönen Tassen können Sie Ihre Mitarbeiter deshalb unauffällig motivieren.

Sie können personalisierte Werbetassen auch als Geschenke zum Geburtstag oder Weihnachten verwenden. Statt einer Tasse können Sie ein gesamtes Set verschenken, das Ihre Mitarbeiter in ihrem eigenen Zuhause verwenden – oder weiter verschenken. In beiden Fällen erfüllen die Werbetassen damit ihren Zweck.

 

Sie haben noch Fragen zum Druck von Werbetassen? Laden Sie sich einfach unseren kostenlosen Kaffeebecher Kaufberater als eBook herunter. Geben Sie einfach Ihre Emailadresse hier ein und wir senden Ihnen das eBook und einen Gutschein für Ihre erste Bestellung zu:

Kaffeebecher Kaufberater jetzt lesen